START ÜBER UNS PRESSESPIEGEL IMPRESSUM / DATENSCHUTZERKLÄRUNG
KONTAKT   HILFSWERK Lions Club Wolfenbüttel e.V. LIONS CLUBS INTERNATIONAL

Kalenderrätsel Teil 1

 
 Kalenderrätsel 1

Liebe Leserinnen und Leser!

Sie können den neuen Lions-Kalender für das Jahr 2021 gewinnen.


Der Lions Club Wolfenbüttel hat wieder einen großformatigen Fotokalender mit vielen Motiven aus der Region aufgelegt und Sie können einen dieser Kalender gewinnen. Es ist ganz einfach: Erraten Sie, an welchem Ort das gezeigte Kalender-Motiv entstanden ist und teilen Sie uns Ihre Lösung mit.
Der Lions Club Wolfenbüttel ist ein Service-Club – sein Motto: „Wir dienen … für eine bessere Welt.“ Der Club sammelt Spenden, um bedürftige Einrichtungen zu unterstützen. Vorrangig werden Projekte der Kinder- und Jugendhilfe unterstützt. Mit diesem Ziel erstellt der Lions Club Wolfenbüttel bereits zum vierten Mal einen Jahreskalender mit besonderen Motiven aus dem Bereich der Stadt und des Landkreises Wolfenbüttel. Die Kalender werden gegen eine Spende von 15 Euro das Stück im örtlichen Buchhandel und an weiteren Stellen abgegeben. Der Erlös fließt zu 100 % in Förderprojekte im sozialen Bereich in der Region. (Gern nimmt der Lions-Club Wolfenbüttel Anträge für die Förderung von Projekten entgegen.)

Wie in den Vorjahren haben auch für den neuen Kalender Mitglieder des Lions Clubs Wolfenbüttel zur Kamera gegriffen und viele Motive fotografiert. Jedes Jahr wird für den Kalender ein neues Thema gewählt. Das Thema für 2021 lautet: „Besondere Orte in und um Wolfenbüttel“. Die im Kalender abgebildeten Motive werden Ihnen zum Teil hier vorab vorgestellt. Zusammen mit dem ersten Rätselbild wird Ihnen heute das Kalenderblatt für den Monat Januar 2021 vorgestellt. Das geschieht auch in der Hoffnung, dass Sie sich für diesen Kalender erwärmen und durch den Kauf zur Vermehrung der Spendensumme beitragen, um soziale Projekte zu fördern. Auch als ein besonderes Weihnachtsgeschenk kann mit diesem Fotokalender Freude gemacht werden.

Vielleicht möchten Sie aber an dem kleinen Preisrätsel teilnehmen und einen dieser Kalender gewinnen?! Der Lions Club Wolfenbüttel wird in den kommenden Wochen jeweils an drei Leserinnen bzw. Leser für die richtige Nennung des Ortes, bei dem das abgebildete Motiv aufgenommen wurde, je einen Kalender als kleinen Gewinn abgeben. Falls Sie das abgebildete Motiv und den Ort erkennen, schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Lösungswort (gesucht wird ein einziges Wort!: Ortsname oder Gebäudebezeichnung). Geben Sie dabei Ihren Namen, Ihre Adresse und/oder Telefon-Nummer an und senden Sie Ihre E-Mail an: kalender@lions-club-wf.de. Unter den richtigen Einsendungen für das erste Rätsel werden am Donnerstag, den 5.11. die Gewinner ausgelost (der Rechtsweg ist ausgeschlossen). Die Gewinner werden per Telefon oder E-Mail informiert und können den Kalender ab Freitag bei Bücher Behr abholen.

Also - was ist zu tun? Lösungswort per E-Mail an kalender@lions-club-wf.de senden. Einsendeschluss für das erste Kalenderrätsel ist der 5.11., 12:00 Uhr.

Vielleicht sind Sie unter den richtigen Einsendungen und werden als Gewinner ausgelost und benachrichtigt? Falls nicht, können Sie auf das nächste Kalenderrätsel warten oder diesen schönen Kalender gegen die kleine Spende von 15 Euro in den mitmachenden Geschäften erhalten.

Bild 1: Titelbild 2021

Das ist das Titelbild des Lions Kalenders 2021 – bestehend aus sechs aus dem Stadt- und Landkreisgebiet stammenden Motiven.
Drei dieser Kalender werden wöchentlich unter den richtigen Einsendungen ausgelost. Vielleicht erkennt der eine oder andere Leser eines der Motive auf dem Titel. Gerätselt werden kann gern, aber das hat mit der Lösung des heute aufgegebenen Rätsels nichts zu tun. Die Rätselfrage betrifft Bild Nummer 3

Bild 2:
Kalenderblatt Januar 2021
Weiße Schanze

Auf einer Anhöhe westlich der Goslarschen Straße befindet sich eine der ältesten historischen Anlagen der einst nahezu uneinnehmbaren welfischen Residenz-Festung Wolfenbüttels, das „Fort“ der „Weißen Schanze“. Es wurde während den Belagerungen Wolfenbüttels im Schmalkaldischen Kriegen (1542-47) errichtet. Nach seiner Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg ging das Schanzen-Gelände in den Privatbesitz des Rittergutes Halchter kleine bewohnte Hofanlage. Das gesamte Wohnsiedlungsgebiet Wolfenbüttels im Westen trägt heute den Namen „Weiße Schanze“. Der Farbname „weiß“ kommt von dem hier anstehenden weißen Kalk.

Das ist das heutige Rätsel-Bild.
Die Frage lautet:
Wo steht diese Windmühle?

Geben Sie den Ort oder Ortsteil Wolfenbüttels an. Ihr Lösungswort können Sie uns mailen an
kalender@lions-club-wf.de“.